Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Übersicht aller Autoren

Hermann Cremer

Hermann Cremer wurde am 18.10.1834 in Unna/Westf. geboren. Lutherischer Bibeltheologe, Studium bei A. Tholuck in Halle und J. T. Beck in Tübingen. Nach Pfarrdienst ab 1870 Professor für Systematische Theologie in Greifswald. Bekannt vor allem durch sein „Biblisch-theologisches Wörterbuch der neutestamentlichen Gräzität“. Fruchtbar war neben seiner Freundschaft mit Martin Kähler vor allem die mit Adolf Schlatter. Mit ihm gründete er 1896/97 die „Beiträge zur Förderung christlicher Theologie“. Cremer starb am 4.10.1903 in Greifswald.

Alle Artikel von Hermann Cremer

1 Artikel

Artikel pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

Artikel pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge