Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gender

Von Gender Mainstreaming zur Akzeptanz sexueller Vielfalt
256 Seiten, Paperback
14,5 x 22 cm
Erscheinungsdatum: 13.05.2019
Bestell-Nr.: 192095
ISBN: 978-3-7655-2095-2
EAN: 9783765520952
2. Auflage

Verfügbarkeit: Versandfertig

20,00 €
€ 20,60 (A)
ODER

"Geschlecht war gestern, heute gilt Gender."

Aus dem Einsatz für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist der Kampf um Gleichstellung und Gleichbehandlung aller sexuellen Identitäten geworden. Welche Vorstellungen von Gleichheit und Gerechtigkeit, von Toleranz und Akzeptanz prallen in der Diskussion aufeinander? Welches Menschenbild erweist sich als leitend? Wo wird die Gender-Agenda in der Praxis wirksam? Wo sind berechtigte Anliegen und Chancen zu erkennen, wo liegen Grenzen und Gefahren? Ein hochaktuelles Buch, das sachkundig orientiert und differenziert argumentiert.

Erweiterte Neuauflage, mit Fragen für Gruppengespräche


Leserstimme: 


Der Autor  ... legt hier eine der m. E. lesenswertesten populären Veröffentlichungen zum Thema "Gender" vor, wohltuend sachlich, ohne jedwede Pauschalisierung oder unnötige Polemik, dafür jedoch immer klar im Duktus, respektvoll und von einer christlichen Gesamthaltung und theologisch fundierten Perspektive heraus kritisch und standpunktbezogen. Prädikat: Absolut lesenswert!
Christian Meißner, Bundesgeschäftsführer des Ev. Arbeitskreises der CDU

Gender

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (1,102.4 kB)

192095.jpg