Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ganz leise wirbst du um mein Herz

Wie Gott unsere Sehnsucht stillt
272 Seiten, gebunden
14 x 21 cm
Erscheinungsdatum: 06.06.2014
Bestell-Nr.: 190891
ISBN: 978-3-7655-0891-2
EAN: 9783765508912
1. Auflage

Verfügbarkeit: Nicht mehr lieferbar

9,95 €
€ 10,30 (A)
Sonderausgabe 95 Jahre Brunnen Verlag

Das christliche Leben ist vor allem anderen eine Liebesaffäre des Herzens.

Seit unseren Kindertagen kennen wir die Stimme, mit der Gott uns sein Liebeslied zuflüstert. Ihr Flüstern ist hörbar im Wind, sie lädt uns ein durch das Lachen guter Freunde. Wir haben sie in unserer Lieblingsmusik gehört, haben sie gespürt bei der Geburt unseres ersten Kindes oder während wir den Glanz eines Sonnenuntergangs über dem Meer beobachteten. Sogar in Zeiten großen persönlichen Leides ist sie gegenwärtig - in der Krankheit eines Kindes, in dem Verlust einer Ehe, im Tod eines Freundes. Etwas ruft nach uns durch solche Erfahrungen und weckt tief in unserem Herzen eine unstillbare Sehnsucht, eine Sehnsucht nach Intimität, Schönheit und Abenteuer ... Und die Stimme, die uns von diesem Ort aus ruft, ist keine andere als die Stimme Gottes. Und diese Stimme können wir nur vernehmen, wenn wir den Weg zu unserem Herzen finden.

Stimmen zu Ganz leise berührst du mein Herz:
Dieses Buch hat mich unglaublich berührt und getröstet. Es vermittelt eine Sicht von Gott als dem Liebhaber meiner Seele, die heilsam, wohltuend und zutiefst ermutigend ist. Es wurde mir von vielen Leuten empfohlen, und ich bin sehr froh, es gelesen zu haben. Ein richtiger Schatz. Nina Dulleck

Seit Jahrzehnten unterschätzen wir grob, wie wichtig unser Herz für den Glauben ist. Die Autoren nehmen uns mit auf die faszinierende Reise, unsere persönliche Liebesgeschichte mit Gott neu zu entdecken. Dieses Buch hat die Gewissheit in mir vertieft, dass Glaube nicht ohne Herzensbeziehung zu Gott überlebt.
Ulrich Eggers, Redaktion AUAFTMEN
Ganz leise wirbst du um mein Herz

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (356.1 kB)

190891_1.jpg